Vogelapotheke

Diese Apotheke entstand aus der Sicht unserer Erfahrungen und speziell für diese Bedürfnisse, man prüfe was für den eigenen Bestand wichtig und notwendig ist.
Diese Apotheke versteht sich als Tip und Hilfe für den Vogelhalter, unsere Bitte: Nur zum privaten Gebrauch. (teilweise auch bei anderer Tierhaltung sinnvoll)

Instrumente
Fangutensilien, Handschuhe
kl. Holzstückchen zum offenhalten des Schnabels
Holzspatel und anderes Schienmaterial (z.B. gr. Trinkhalme)
Wattestäbchen zum Auftragen von Salben und Tinkturen
Schere, Löffel, Schierlampe/Taschenlampe
Tupfer, Mullkompressen, Verbandwatte
elastische selbsthafende Binde (in 1 cm Rollenware zuschneiden)
Tasse(kl. Gefäß) , Teelöffel
Spritzen (Futter oder Medikamentengabe)
Rotlichtlampe oder Elstein Infrarotstrahler (Erkältung…)
Wärmflasche + Handtücher
Wärmekissen
Beringungszange
Transportkäfig / Krankenbox
Blutstillende Mittel
Eisen-III-Chlorid
Eisen-Chlorit-Watte, blutstillende WatteDesinfizierende- und wundreinigende Mittel
PVP-Jod-Komplex-Präparat
Wasserstoffperoxid-lösung
Braunol
Tinktur Forte
Schwedenkräuter
Kamillosankonzentrat (innerliche Anwendung)Medikamente
Betaisodona zur Unterstützung der Heilung bei Wunden
Penizilinpulver, Nebacetinpulver
Kochsalz, physiologische Kochsalzlösung in Infusionsflasche, Elektrolytpulver, z.B. Elotrans
Tyrode Lösung (0,13g CaCl, 0,2g KCl, 0,1g MgCl, 0,05g NaH2PO4,1,0g Glukose, 1L Aqua dest, 8g NaCl, 1,0g NaHCO3)
Zwei Mittel zur Schockbehandlung: 
1. Bachblüten: Rescue-Tropfen und/oder
2. Naturheilmittel: Traumeel (Heel) als Ampullen oder Salbe zur äußeren Anwendung (auch geeignet bei Verletzungen und Entzündungen)
Propolis, homöopathisches Arzneimittel für Heimtiere (es hat eine natürliche und antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung auf den Organismus Nebenwirkungsfrei!!! allerdings 2 Fälle von allergischen Reaktionen bekannt.)
Bird Bene Bac, bes. nach Antibiotikabehandlung.
Digitalistropfen (Herztropfen, bei herzkranken Tieren, hier aber bitte nur mit Rücksprache mit dem vogelkundigen Tierarzt anwenden, sonst kann es eher schädlich sein als nützen.)Homöopathische Mittel, die ganz gut wären wenn sie im Haus sind : Arnica, Nux Vomica, Sulfur, …. aber hier einfach schauen wofür man sie benötigt und dann abwägen.Diverse Präparate
Multivitamin
Vogelvitaminpräparat
Vitamin C
Calciumpräparate (Osspulvit S > Pulver)
Bariumsulfat (Durchfall) (Aluminiumkaliumsulfat)
Vogelkohle (Durchfall)
Heilerde
Eiweißnährlösung (Amynin)
Volamin bei Streß zur Kräftigung
Traubenzucker (Kreislaufunterstützung, Stärkungsmittel)
Wurmmittel und Mittel gegen andere Schädlinge z.B.Ardap und Exner Petguard
Paraffinöl (Vogelmilbenbekämpfung)
Olivenöl, Keimöl (bei Verstopfung und zur Auflösung von übermäßiger Verhornung der Wachshaut)
Kamillentee (entzündungshemmend), Fencheltee ( verdauungsanregend).
Tee nur sehr dünn und nicht zu heiß reichen.
Anstelle von Kamillentee auch Kamillosankonzentrat möglich
Bio Bad gegen mattes oder geschädigtes Gefieder