Begleitung bei der Hundezucht

  Begleitung bei der Hundezucht

 

Die Geburt beginnt, die Fruchtblase ist geplatz der Kopf ist schon da….
Eigentlich fängt es schon vor bzw. beim Deckakt an. Die Homöopathie kann Wege öffnen.
Unsere Erfahrung in der Hundezucht bzw. Zucht allgemein soll anderen helfen.
Darum bieten wir eine Begleitung bei Geburt und Aufzucht von Welpen an. Dies ist im Gesamtpacket zu bekommen, einfach bei Interesse nachfragen.
Gerade bei Geburt und Aufzucht bietet die Homöopathie sehr viele Möglichkeiten. Leider wird viel erzählt und einfach getan ohne wirklich bewusst auszwählen und das passende Mittel zur Hand zu haben.

Foren und Halbwissen führen dann immer wieder dazu, dass es zu Komplikationen kommt, die eigentlich nicht sein müssten.

Suchen Sie nicht über Google nach Geburtsbegleitenden Mitteln sondern lassen sich mit an die Hand nehmen von jemand der schon durch viele Geburten Erfahrungen sammeln konnte.
Meist war es die Rasse Havaneser, aber auch schon andere Geburten konnten wir hilfreich begleiten und uns am Wunder des Lebens freuen.

Problemfellchen. 

Über die Geburt hinaus kommen viele Aufgaben für den Hundehalter dazu. Auch hier sind wir gerne bereit zu begleiten und zu helfen.
Sollten sie weiter weg wohnen, bieten wir Telefon/Mailbegleitung an, zum „Ferntarif“. Je nach Entfernung kommen wir auch vorbei und sind aktiv bei der Geburt dabei, hierbei kommen dann die Fahrtkosten dazu.

Auf dem Weg ins Leben.
Die Versorgung bei der Mutter kann niemand ersetzen. 

Kostenabrechnung erfolgt nach Aufwand, je nachdem auch Fahrkosten, in den Tagen der Geburt sind wir dann auch über Nacht für sie erreichbar und versuchen in allen möglichen Lebenslagen Ansprechpartner und Helferlein zu sein. Da die Kostenaufstellung zu kompliziert darzustellen ist, rufen sie uns einfach an, dann kann man abklären was Sinn macht.