Havaneser vom Rot(Blau)tal

       Havaneserzucht vom Rot(Blau)tal

Wieso vom Rot(Blau)tal?

Bis 2020 wohnten wir in dieser herrlichen Landschaft und so bekam auch unsere Zucht den Namen “Havaneser vom Blautal”

Die Blau ist ein 14,5 km langer Nebenfluss (Bach) der Donau (Ost Baden-Württemberg)
Am südlichen Rand der Schwäbischen Alb entspringt die Blau in Blaubeuren im so genannten Blautopf (Karstquelle).Der Name Blau stammt nicht von der Farbe des Wassers, sondern kommt aus vorgermanischer Zeit vom Balva ( idg.-kelt)
Das Tal der Blau wurde von der Urdonau geformt. Als sich die Schwäbische Alb im Zuge der Auffaltung der Alpen hob, fraß sich die Urdonau zunächst immer tiefer ins Gestein, bis sie sich schließlich ein Bett weiter südlich suchte. Dabei wurde das Hochsträß von der restlichen Alb getrennt. 

Entlang der Blau unterwegs

Seit Herbst 2020 sind wir nun in der Landschaft um die Rot zu finden, in Erlenmoos.
Blick von unserem neuen Heim aus ins Umland Richtung Alpen:

Blick zu den Alpen

 

Hier haben unsere Hunde einen wunderschönen Garten und durch die Ortsrandlage können wir gleich vom Garten aus in die uns zauberhaft umgebenden Landschaft gehen ohne in die Nähe einer Straße zu müssen.
Da unsere Ursprünge der Zucht im Blautal liegen haben wir uns entschlossen den Namen und auch unser Logo dazu ,  zu behalten.

Blick in unseren herbstlichen Garten in Erlenmoos

Unser “neuer” Garten auch im Winter schön
 

 

Ab 2020 sind wir dann in das Land der Rot umgezogen und dort fühlen wir uns alle auch haviwohl. Vieles ist einfacher geworden, da z.B. unsere Hunde direkten Zugang zum Garten haben. Wir selber leben nun nicht mehr mit vielen Treppen sondern auf einer Etage, was für uns eine Entscheidung war, die mit Blick auf die Zukunft wichtig war.
Wir wohnen jetzt in der ländlich gelegenen Gemeine Erlenmoos,  an der Oberschwäbischen Barockstraße ,

zwischen Ulm (ca. 40 Kilomometer Entfernung) an der Donau und dem Bodensee ( Oberschwaben) direkt an der Bundesstraße B 312 zwischen Biberach und Memmingen.

morgendlicher Blick von unserer Terrasse aus
Laura im Garten unterwegs

 

 

 

 

 

 

Warum wir züchten:

siehe unter dem Link Zucht, da haben wir es ausführlicher beschrieben.

Cara vom Blautal, Tochter von Ronja.


Kurz zusammengefasst zeigt uns das Bild, was Zucht für uns bedeutet:

Leben und Verantwortung in unserer Hand.

Unsere Zuchtziele:

Wir wollen die freundliche, kinderliebe Art des Havanesers fördern und dabei die gesundheitlichen Aspekte dieser Rasse nicht ausser Acht lassen.
(ausführlicher unter Zucht)

Unsere Ronja, die erste Havaneserin, die bei uns eingezogen ist und leider 2020 ins Land des Regenbogens gezogen ist.

Mögen die GUTELAUNE HUNDE, die unsere Havaneser nun mal sind, noch vielen Menschen Freude bereiten.